angekommen


Das Ostergeschenk für die Familie ist da. Mal sehen, welche Reise der Max noch unternimmt. Wir werden sehen. Auf alle Fälle kommt nun die Zeit des Lesens und Vorlesens.

Zum Leben gehören ja nicht nur tolle Momente, so wichtig die auch sind. Schließlich zehren wir davon und nehmen (hoffentlich) viel davon mit… dann, wenn die Tage nicht so positiv verlaufen.

Ich halte es für wichtig, dass wir unseren Kindern (und Enkeln) die schwierigen Zeiten nicht verheimlichen; dass wir mit ihnen sowohl über Höhen als auch über Tiefen im Leben sprechen.

Das fängt schon im Kindergarten (ok… eigentlich noch früher) an. An einem Tag bist du der König / Königin, am nächsten will niemand mit dir spielen. Heute schreibst du eine zwei in Mathe, morgen versaust du dir die gute Note. Gerade schwebst du auf Wolke sieben, weil dir die Liebe deines Lebens zulächelt, im nächsten Augenblick rammt dir jemand ein Messer ins Herz: die Liebe deines Lebens pfeift auf deine Gefühle. Heute Beförderung, morgen Kündigung. Heute arbeitslos, morgen ein super Angebot.
So ist das Leben.

Wer nur die tollen Momente will, wird enttäuscht.
Wer nur auf die schweren Zeiten blickt, verpasst das Leben.

Passende Beiträge aus dem BloggerUniversum
Max Max Max
Wann stirbst du?

Comments

Leave your comments

LEAVE A COMMENT